Leasy LIVING

REIHENHÄUSER MIT FLEXIBLER NUTZUNG

Do. 02.03.2017

Es wird weitergearbeitet, Wand- Deckenaufbauten werden ausgearbeitet und für die grosse Präsentation bereit gemacht. Massstabsgemäße Modelle stehen auch schon bereit.

Mi. 01.03.2017

Wir besuchten die Baustelle der AHS WIEN West im 14. Wiener Gemeindebezirk. Derzeit entseht dort auf dem Areal einer alten Kaserne eine neue AHS mit Schwerpunkt Sport. Zwei Gebäude stehen unter Denkmalschutz, eines musste komplett erhalten bleiben, beim anderen wurde nur ein Drittel der Gebäudetiefe erhalten und der Neubau direkt angeschlossen.

Di. 28.02.2017

Wir zeichneten an unseren Polierplänen für die Reihenhäuser weiter und arbeiteten Ideen für den Eternit-Wettbewerb aus.

Mo. 27.02.2017

Wir besuchten am Eröffnungstag des 9. Camillo Sitte Symposiums die Bundesimmobiliengesellschaft in der Hinteren Zollamtstraße 1 und nahmen dort an einem Vortrag über Nachhaltig in der BIG teil.
Uns wurde anhand von Projekten vor Augen geführt, worauf man achten muss, wenn man nachhaltig bauen will. Ein großes Problem stellt z.B. die Altlast dar, darunter versteht man Verunreinigungen im Boden, die von früheren Generationen stammen.

Außerdem ist es sehr wichtig, neue Bauwerke richtig zu planen und auszurichten um genügend Licht und Wärme in die Räume zu bringen und somit viel Energie sparen zu können. Die 3 Säulen der Nachhaltigkeit sind Ökologie, Sozio-Kulturalität & Ökonomie.

nachhaltigkeit.big.at

Im weiteren Verlauf des Tages führten wir  im Rahmen des Deutsch & BPP Unterrichts Interviews. Dabei befragten wir Leute, ob sie zufrieden mit ihrer derzeitigen Wohnsituation sind bzw. was man verbessern könnte. Die Interviews führten wir in im Vorfeld gezielt ausgewählten Wohnsiedlungen durch.